Wenn es wieder sauber wird

War wohl die WMS am Werk.

Die Reinigungsvorgänge in der Gebäudereinigung sind noch immer zu großen Teilen Handarbeit. Dabei lassen ein geschultes Auge und die notwendige Technik das Putzen zu einer professionellen Reinigung werden. Und das sieht man auf einen Blick.

 

Beispiele für Reinigungsarbeiten:


Reinigung WC-Bereich

Reinigung Küche
  • Reinigung Spüle und der Kacheln im Spritzbereich
  • Reinigung Arbeitsplatte Küchenzeile (feucht abwischen)
  • Entleerung des Geschirrspülers und Kaffeekanne sowie schmutziges Geschirr einräumen, wenn vorhanden
  • Kaffemaschine sauberhalten
  • Fußbodenreinigung (feucht wischen)
  • Entfernen von Griffspuren an Lichtschaltern, Türen und Glasflächen
  • Mülleimer entleeren, Mülleimer reinigen und Bestückung mit Mülltüten
Reinigung Arbeitsräume
  • Fensterbänke und waagerechte Mobiliarflächen bis 1,70 m Höhe feucht reinigen, Staub wischen, soweit freigeräumt / eindeutig geordntet
  • Staub wischen auf den äußeren Oberflächen der Kopierer, Drucker und Schredder
  • Staub wischen auf Monitoren und Tastaturen
  • Staub wischen auf den Steckdosen und Lichtschaltern
  • Staub und Haare auf den Sitzflächen der Stühle entfernen
  • Entfernen von Griffspuren an Lichtschaltern, Türen und Glasflächen
  • Fußbodenreinigung (feucht wischen)
  • Papierkörbe und Abfallbehälter entleeren, nach Bedarf feucht auswischen
  • und vieles Weitere