Ein Tipp gleich zu Beginn: Bei einer Toilettenreinigung ist nichts niederschmetternder als eine alte und heruntergekommene Toilettenbrille. Wir können bei so einer Toilettenbrille nicht einmal wirklich erkennen, dass wir hier gereinigt haben. Die tausendfache Benutzung hat bleibende Spuren hinterlassen. Die Toilettenbrille auszutauschen, ist nicht besonders kompliziert. Notfalls fragen wir einen handwerklich begabten Freund, der uns dabei helfen kann.
Wenn wir es nur mit Fingerabdrücken und den täglichen Rückständen zum Beispiel auf einem Badezimmerspiegel zu tun haben, geht es auch ohne Reinigungsmittel. Wir können mit der Hand ein bisschen Wasser auf den Spiegel spritzen. Wir reiben den Spiegel nun mit einem trockenen Tuch, am besten mit einem Fenstertuch / Mikrofaser-Glastuch, ab. Es nimmt das Wasser und die Rückstände mit Hilfe der mechanischen Wirkung des Reibens auf. Das Resultat ist eine klare und streifenfreie Spiegelfläche....
Wenn Sie eine Reinigungsfirma beauftragen wollen, macht es Sinn, sich mehrere Reinigungsangebote einzuholen. Sie können eine Vielzahl von Reinigungsunternehmen kontaktieren. Reinigungsangebote können auch ohne Besichtigung kalkuliert werden. Die Reinigungserfahrenheit eines Gebäudereinigungsbetriebes macht es möglich, ein unverbindliches Angebot als Kostenvoranschlag nach Ihren Angaben zu erstellen. Wichtige Punkte sind hierbei: Wie oft soll die Reinigung in der Woche durchgeführt werden?...
Kleiner Hinweis: Wir sind selbst eine Reinigungsfirma. Hierbei handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung.
Reinigungsarbeiten werden für gewöhnlich ausgelagert; kaum eine Firma oder Behörde beschäftigt noch selbst Reinigungskräfte. Eine Reinigungsfirma mit der täglichen oder wöchentlichen Reinigung zu beauftragen, bedeutet, nicht selbst für das Reinigungspersonal und die Koordination der Reinigungseinsätze verantwortlich zu sein. Bei Krankheit und Urlaub können Reinigungsdienstleister eine Reinigungsvertretung aus ihrer Belegschaft heranziehen. Die Reinigungsbranche kennzeichnet, dass es...